Swirl Cake TUTORIAL

Der klassische Swirl Cake sieht einfach nur toll aus und ist, wenn man den Dreh raus hat, leicht herzustellen.
Swirl Cake Tutorial
Über ein kurzes Bildtutorial versuche ich euch zu erklären, wie die Swirls auf den Kuchen kommen. Zusätzlich könnt ihr euch auch YouTube-Videos anschauen.

EDIT: Ich hab für euch noch flott ein Minivideo gedreht, auf dem ihr euch die Swirlbewegung auch hier anschauen könnt. Im Full Screen und in dem anfänglichen Standbild was ihr seht, ist die Videoqualität etwas schlechter, aber in der kleineren Version kann man es trotzdem gut erkennen.
video
Das ist die Tülle, die ich in diesem Video verwendet habe:
So, und nun zum eigentlichen Kuchen. Tragt zuerst eine dünne Schicht Buttercreme auf die gesamte Torte auf. Wenn ihr mehrere Farben verwenden möchtet, um beispielsweise einen Ombre-Look zu erzielen, teilt ihr eure Buttercreme auf und färbt sie in den gewünschten Tönen ein. Füllt die Buttercreme in einen Spritzbeutel und verwendet eine Sterntülle. Probiert eure Tüllen vorher aus, um zu schauen, welche den schönsten Swirl macht. Ihr könnt die Handbewegung auch vorher auf Backpapier üben und danach die Buttercreme im Anschluss für eure Torte verwenden. Ich habe die Torte vorher schon auf den Tortenständer gestellt, damit ich später beim Umsetzen nichts mehr beschädige.

Beim Swirl Cake fangt ihr am unteren Rand der Torte mit dem ersten Swirl an - immer von der Mitte nach außen. Dann geht ihr einmal komplett um die Torte herum. Am Ende kommt ihr selten genau richtig aus =), aber dann macht ihr den Swirl etwas kleiner, oder lasst ihn dann leicht überlappen. Nehmt diese Seite dann später als Rückseite. In die kleinen Lücken zwischen den Swirls spritzt ihr kleine Sternchen, so dass man den Untergrund nicht durchscheinen sieht.
Swirl Cake Tutorial
Die nächste Reihe beginnt ihr zwischen zwei Swirls der unteren Reihe und geht wieder einmal komplett herum. Versucht darauf zu achten, dass ihr die Swirl gleichmäßig groß macht und mit gleich vielen Umdrehungen. 
Da wir auf den Kuchen noch einen High-Heel gestellt haben, haben wir eine dünne Fondantdecke drüber gelegt. Ihr könnt natürlich auch die Oberfläche voller Swirls machen.
Unser Endergebnis sah dann so aus...
High Heel Cake
Wie macht ihr euren Swirl Cake am liebsten? Einfarbig oder mehrfarbig? Verwendet ihr auch Buttercreme? 

Die großen Swirls sehen übrigens auch auf Cupcakes toll aus!

by Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen